Solar Haus
Planung Solar Haus Solar Haus Energiekonzept Solar Fertighaus Passivhaus FAQs Links Kontact impressum



 
Passivhaus, energieeffizient und nachhaltig
Energiekonzept Solar Haus

Energiekonzept Solar-Haus

Wir empfehlen für unsere Solarhäuser ein integriertes Energiekonzept für Warmwasser, Heizung und Belüftung by Viessmann, welches Solarwarmwasser mit anderen Komponenten je nach Bedürfnissen und Energiebedarf kombiniert. Viessmann’s hocheffiziente Solaranlagen decken bis zu 60% des Warmwasserbedarfs und bis zu 35% der Gesamtheizkosten.

1. Vorschlag Solar-Niedrigenergiehaus:

1.1 Kombinierte Warmwasser -und Heizwasseraufbereitung:

• 2 Visotol 300T Vakuum Röhrenkollektoren (je 2.3 m2 Kollektorenfläche brutto)
• 1 Vitocell 340M/360 M Heizwasserpufferspeicher mit integrierter Trinkwassererwärmung (750l/950l)

Vitocell Warmwasserspeicher benötigen nur sehr wenig Standfläche und sind daher sehr platzsparend. Dank des formschönen Designs können sie jederzeit auch in Mehrzweckräumen installiert werden. Sie sind sowohl für Fußbodenheizung als auch Heizkörper ausgelegt.

1.2. Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung:
• 1 Vitovent 300 F mit Bypass Schaltung zum Kühlen mit Nachluft.


2. Vorschlag Passivhaus:

1. Solarwarmwasser, Lüftungs- und Heizungssystem Kompakt
• 1-2 Visotol 300T Vakuum Röhrenkollektoren (je 2.3 m2 Kollektorenfläche brutto)
• 1 Vitovent 300F in Kombination mit Kompaktwärmepumpe Vitocal:

Vitocal Luft-Wasser-Wärmepumpe in Split-Bauweise für Heizen, aktives Kühlen und die Warmwasserbereitung auf kleinstem Raum. Die Vitovent 300-F ist Passivhaus zertifiziert und erfüllt demnach die Standards des Passivhaus-Instituts.

Diese Vorschläge sind nicht verbindlich und Sie können natürlich mit dem Kauf eines Solarhauses eine andere Haustechnik wählen. Wir empfehlen für die detaillierte Haustechnikplanung- und Installation einen qualifizierten Fachmann zu beauftragen. Gerne helfen wir mit der Auswahl.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

 

marken projects auf deutsch